Bewerbungsanschreiben

Deine Jobsuche dauert bereits eine gefühlte Ewigkeit. Du hast bereits an mehrere vielversprechende Unternehmen eine Bewerbung mit überzeugendem Lebenslauf geschickt, erhältst allerdings eine Absage nach der anderen. Wenn dies der Fall ist, liegt es aller Wahrscheinlichkeit nach an deinem Anschreiben. Deine Bewerbung kann noch so hübsch aufgebaut, dein Lebenslauf noch so überzeugend geschrieben sein. Wenn du den Personaler mit Standard-Floskeln langweilst, wirst du gegen deine Mitbewerber einen schweren Stand haben.

Anschreiben: Werbung in eigener Sache

Das Bewerbungsanschreiben ist die wichtigste Seite deines Bewerbungsschreibens und entscheidet somit maßgeblich den Erfolg deiner Bewerbung. Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und Bewerbungsdeckblatt können noch so sehr überzeugen: über ein uninspiriertes Anschreiben, das nichts als gähnende Langeweile beim Personalentscheider hervorruft, kann das beste Design nicht hinwegtrösten. Der Inhalt deines Anschreibens sollte daher immer Priorität haben. Wenn du dich aber von deinen Mitbewerbern positiv abheben willst, ist eine Kombination aus inhaltlich überzeugender Bewerbung und optisch ansprechendem Bewerbungsdesign unschlagbar. In unserem Bewerbungsdesign Shop findest du edle, profesionelle Bewerbungsvorlagen inklusive Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf und Motivationsschreiben. Viel Erfolg bei deiner Bewerbung!

Dein JobGuru-Team

Manager Bewerbungsanschreiben

Gestaltung und Aufbau deiner Bewerbung

Bei dem Aufbau deiner Bewerbung ist es vorteilhaft, auf eine übersichtliche Gestaltung zu achten. Kein Personaler wird mit einem Lineal akribisch die Seitenabstände messen. Jedoch wird er es dir danken, wenn er eine klar strukturierte Bewerbung liest und auf Anhieb alle wichtigen Informationen findet. Im Folgenden haben wir einige allgemeine Tipps für eine lesbare und gut strukturierte Bewerbung zusammengestellt:

Schriftart:

Für den Fließtext solltest du auf Zierschriften verzichten und gut lesbare Schriften wie Arial, Calibri, Georgia, Times New Roman oder Verdana verwenden. Für Überschriften und Zwischenüberschriften eignen sich vor allem serifenlose Schriftarten wie z.B. Lucida Sans oder auch Arial.

Schriftgröße:

Längere Textpassagen im Anschreiben oder Lebenslauf sind bei einer Schrittgröße von 11-12 Punkten gut lesbar. Für Überschriften und Zwischenüberschriften empfehlen wir eine Schriftgröße von 14 bzw. 16 Punkten.

Schriftfarbe:

Die Wirkung der Schriftfarbe in Bewerbungen wird von vielen Bewerbern noch immer stark unterschätzt. Alleine die Verwendung unterschiedlicher Grautöne im Anschreiben kann die Lesbarkeit deines Bewerbungsschreibens steigern. Farbliche Überschriften ziehen zudem die Aufmerksamkeit des Lesers auf wichtige Abschnitte deiner Bewerbung.

Layout:

Das Erstellen der Bewerbungsunterlagen nach DIN 5008 ist zwar keine Pflicht, die Regeln für die Formatierung der Seitenränder, Leerzeichen, Absätze, Hervorhebungen etc. sorgen aber dafür, dass das Bewerbungsschreiben insgesamt lesbarer und klar strukturiert ist.

Bewerbungsanschreiben Einleitung

Hiermit bewerbe ich mich um eine Stelle als Schnarchnase…

Wenn du dein Bewerbungsanschreiben in der Vergangenheit mit diesen Worten eingeleitet hast, dann bist du hier goldrichtig. Leider findet man diesen Einleitungssatz in fast allen Anschreiben Muster, die im Internet kursieren. Anstatt den Personaler mit einem 08/15 Bewerbungsanschreiben zu langweilen, knall ihm lieber spannenden Lesestoff direkt ins Gehirn. Steige z.B. direkt mit deiner aktuellen Tätigkeit ein oder werfe dem Personalentscheider als Einstieg gleich die besten Argumente für eine Einstellung an den Kopf.

Formuliere das Anschreiben so, dass der Arbeitgeber gar nicht anders kann, als dich einzustellen.

Folgende Beispielsätze können dir bei der Formulierung der Einleitung deines Anschreibens als Anregung dienen:

  • Zurzeit kann ich aufgrund einer Sicherheitslücke in Ihrem System problemlos auf sensible Unternehmensdaten zugreifen. Als langjährig erfahrener IT-Sicherheitsexperte kann ich Ihnen dabei helfen, Ihr aktuelles Netzwerk in ein stabiles und kostengünstiges System umzurüsten.
  • Als innovativ denkender Architekt befinde ich mich zurzeit auf der Suche nach einer neuen und spannenden Herausforderung. Die kreativen und anspruchsvollen Entwürfe zu Ihrem neuen Projekt “Pacific Garden” bestärkten mich in meinem Entschluss, meine Fähigkeiten in ihrem Unternehmen einbringen zu wollen.
  • Sie suchen nach einer erfahrenen Bürokauffrau, die mehr kann als Kaffee kochen? Als langjährige Geschäftsassistentin bei der Callme GmbH bin ich es gewohnt, komplexe Sachverhalte zu recherchieren und Termine zu planen.
  • Da ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin im Juni 2019 abschließen werde, suche ich zurzeit nach einer spannenden Herausforderung in einem Kindergarten mit Fokus auf Sprachförderung.
Bewerbungsanschreiben Muster

Jobausschreibung als ideale Vorlage

Falls du dich auf eine ausgeschriebene Stelle bewirbst, solltest du unbedingt die Stellenausschreibung als Orientierungshilfe nutzen. Eine bessere Vorlage als das dazugehörige Stellenangebot wirst du nicht finden. Hier stehen alle relevanten Informationen zu den erforderlichen Qualifikationen und dem Bewerberprofil, das sich das jeweilige Unternehmen wünscht. Jede Stellenausschreibung enthält eine Aufgabenbeschreibung und Profilanforderung, die Aufschluss über die Anforderungen des Arbeitgeber geben.

Sorge dafür, dass du wichtige Schlüsselwörter aus dem Aufgabenprofil und der Stellenbeschreibung in deinem Anschreiben und auch in deinem Lebenslauf verwendest. Wichtig dabei ist: Belege deine Stärken und Qualitäten immer mit Beispielen. Denn sonst fehlt deinem Anschreiben die notwendige Authentizität. Eine Aneinanderreihung von Fähigkeiten klingt nämlich eher nach Selbstbeweihräucherung und hat weder Hand noch Fuß. Im Falle einer Initiativbewerbung kannst du einfach nach einem alternativen Stellenangebot für deinen Wunschjob suchen und dich an den entsprechenden Profilanforderungen orientieren.

Anschreiben Tipps und häufige Fehler

  • Flüchtigkeits- und Rechtschreibfehler: Lasse deine Bewerbung immer von Dritten auf Rechtschreibung und Grammatik gegenlesen. Am besten lässt du deine Bewerbungsunterlagen über Nacht ruhen und schaust sie dir am nächsten Morgen mit einem klaren Kopf nochmals an.
  • Vermeide Standard-Floskeln: Anschreiben, die mit dem Satz „Hiermit bewerbe ich mich um…“ sind immer noch out. Fange erst gar nicht damit an, sondern orientiere dich an unseren Beispiel-Formulierungen.
  • Verwende Beispiele, um deine Fähigkeiten zu untermauern: „Ich bin teamfähig, flexibel und fleißig.“ Überzeugende Argumente sehen anders aus. Vermeide bloße Aneinanderreihung von persönlichen Stärken und Fähigkeiten – das kann jeder. Wenn du den Arbeitgeber davon überzeugen möchtest, dass du die für den Job relevanten Fähigkeiten beherrscht, dann nutze Beispiele, die genau dies zeigen.
  • Achte auf ein einheitliches Bild: Immer wieder kommt es vor, dass verschiedene Layouts oder Schriftarten für Anschreiben und Lebenslauf verwendet werden. Ein einheitliches Schriftbild und Kontinuität in der Gestaltung deiner Bewerbung zeugt von Professionalität und Sorgfalt.
  • Für Unsicherheiten ist kein Platz im Anschreiben: Schwächen haben im Anschreiben nichts zu suchen. Vermeide auch die zu häufige Verwendung des Konjunktivs. Statt: „Ich würde mich über eine Einladung freuen“ also besser: „Ich stelle mich Ihnen gerne auch persönlich vor.“

JobGuru-Tipp

Das Thema Geld bzw. Gehalt ist ein zweischneidiges Schwert und sollte im Zweifel nur angeschnitten werden, wenn es die Stellenausschreibung ausdrücklich verlangt. Über das Gehalt können Sie dann noch im Vorstellungsgespräch verhandeln.

Weitere Bewerbungstipps

Deckblatt

Das Bewerbungsdeckblatt ist die Visitenkarte deiner Bewerbung und prägt maßgeblich den ersten Eindruck, den du beim Personaler hinterlässt. In puncto Gestaltung ist das Deckblatt keiner Norm…

Zum Ratgeber

Lebenslauf

Für die Gestaltung des Lebenslaufs gibt es keine Norm. In kreativen Berufsbranchen wie z.B. Design oder Online Marketing ist die Darstellung des Lebenslaufs in Form einer Infografik ein probates Mittel.

Zum Ratgeber

Motivationsschreiben

Erfahre mehr über den Aufbau von Motivationsschreiben und lerne, wie du dich mit einem überzeugenden Motivationsschreiben von den meisten Bewerbern positiv abhebst. In unserem Shop…

Zum Ratgeber